Praktika am RvWG
Drei verschiedene Praktika sind möglich

Das Richard-von-Weizsäcker Gymnasium Baiersbronn liegt nicht nur in einer der schönsten Regionen Baden-Württembergs mit herausragenden Restaurants, sondern bietet vielfältige Möglichkeiten, Schüler und Lehrer "hautnah" zu erleben. Unsere Schule mit ca. 430 Schülern bietet sowohl einen sprachlichen als auch einen naturwissenschaftlichen Zug an. Im Rahmen der Aufstockung zum Vollgymnasium wurde die Schule umfassend umgebaut, erweitert und in weiten Teilen neu ausgestattet. Die Erweiterung des Kollegiums bietet nicht nur eine Bandbreite aufgrund des Spektrums aller Altersstufen, sondern ermöglicht durch die Größe der Schule einen sehr persönlichen Kontakt mit kurzen Wegen.


(1) Orientierungspraktikum


Termininformation

Am Richard-von-Weizsäcker Gymnasium kann das dreiwöchige Orientierungspraktikum in den von den Universitäten vorgesehenen Zeiträumen absolviert werden.

Das Orientierungspraktikum ist ab dem WS 2010/11 verpflichtend für alle Studierenden, die gemäß GymPO I (Gymnasialehrerprüfungsordnung I) vom 31.07.2009 oder einer späteren Prüfungsordnung zum Studiengang "Lehramt an Gymnasien" in Baden-Württemberg zugelassen werden wollen. Es dient  der Studien- und Berufsorientierung und soll Ihnen als Praktikantinnen und Praktikanten die Möglichkeit bieten, die Schule aus der Sicht von unterrichtenden Lehrkräften kennenzulernen.

Dabei sollen Fragen zum Beruf des Lehrers/der Lehrerin ebenso reflektiert werden wie die persönliche Eignung und das Interesse am Beruf und der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Wir werden Ihnen als Praktikantinnen und Praktikanten die Möglichkeit bieten

  • im Unterricht Ihrer (zukünftigen) Studienfächer zu hospitieren,
  • mit erfahrenen Lehrkräften über Ihre Fächer zu sprechen,
  • an außerunterrichtlichen sowie sonstigen schulischen Veranstaltungen teilzunehmen,
  • erste Einblicke in den Bildungsplan sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen von Schule zu gewinnen,
  • kleinere Aufgaben unter Anleitung zu übernehmen,
  • den Verlauf Ihres Praktikums zu dokumentieren und Ihre Erfahrungen im Abschlussgespräch mit unserem Ausbildungslehrer zu reflektieren.

Nach Abschluss der Praktikumswochen erhalten Sie die Bestätigung über die Absolvierung des Orientierungspraktikums.

Genauere Informationen über den Ablauf des Orientierungspraktikums entnehmen Sie bitte der zentralen Website www.orientierungspraktikum-bw.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: www.orientierungspraktikum-bw.de.


(2) Praxissemester


Termininformation

Der Anmeldezeitraum für das Praxissemester entnehmen Sie bitte folgender Website:

 https://www.lehrer-online-bw.de/schulpraxissemester

Das Praxissemester umfasst einen Zeitraum von 13 Wochen, von Beginn des Schuljahres bis zu den Weihnachtsferien.

Die Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Verfahren des Kultusministeriums auf der folgenden Internetseite möglich:

https://www.lehrer-online-bw.de/schulpraxissemester

Auf dieser Seite erhalten Sie auch weitere wichtige und interessante Informationen.

Nach der Bewerbung erhalten die Kandidaten und Kandidatinnen zeitnah eine Mitteilung über Annahme oder Ablehnung. Das Regierungspräsidium rät allen Praktikanten und Praktikantinnen von der eigenen ehemaligen Schule als Praktikumsschule ab, da hier der Übergang zur Lehrerrolle erschwert ist.

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns. Für Rückfragen und weitere Informationen stehe ich (J. Knolle) gerne zur Verfügung.


 (3) Praktikanten aus anderen (Bundes-) Ländern


Sie wollen ein Praktikum am RvWG absolvieren, studieren aber nicht in Baden-Württemberg?
Gerne! Wir freuen uns auch auf Sie, wenn Sie aus anderen Bundesländern oder aus dem Ausland zu uns kommen.
Um Sie aber bestmöglich betreuen zu können, benötigen wir vorab einige Informationen von Ihnen:

  • Wie lange soll das Praktikum dauern?
  • In welchem Zeitraum wollen Sie es absolvieren?
  • Welche Inhalte (z.B. bestimmte Anzahl an Unterrichtsstunden, bestimmte Inhalte…) müssen Sie erfüllen?
  • Welche Fächer unterrichten Sie?


Jan Knolle (knolle@rvwg.de), Ausbildungslehrer am RvWG