Umweltmentoren werden bei uns Scouts, nachdem sie angesprochen wurden und dann zur Ausbildung geschickt wurden, wenn sie schon eine geraume Zeit aktive Schwarzwald-Scouts waren (das ist eine unserer AGs).

Ich bin Karl, 14 Jahre und zusammen mit Kea (14) und Pascal (14) bin ich ein Umweltmentor.

Wie der Name schon sagt, schauen wir uns genauer an, wie man Energie sparen kann und warum das überhaupt notwendig ist.

In unserer ersten Kurseinheit ging es erst einmal um grundlegende Dinge, z.B. über den Stromverbrauch und wie man es schafft, weniger Energie zu verschwenden. Dazu waren wir drei Tage lang in der Jugendherberge von Pforzheim. Wir lernten viel Neues und um das Ganze auch lustig als auch spannend zu gestalten, unternahmen wir Nachtwanderungen oder gingen während der Kurseinheit auch einmal nach draußen in die Natur, um die es ja im Kern auch geht.

Aus dem Gelernten haben wir dann eine Energie-Rallye vorbereitet. Bei dieser ging es darum, den fünften Klassen an unserer Schule (RvWG) etwas über Energie, deren Effizienz und resultierende Effekte beizubringen. Um dies motivierend zu gestalten, referierten wir zuerst über das Thema Treibhauseffekt, bauten jedoch später auch praktische Aufgaben mit ein. Bei unserer Rallye ging es hauptsächlich um Energie: Wie man sie messen kann, warum man überhaupt Energie sparen muss und welche Folgen verschwendete Energie auf der - und für die - Erde hat.

Vom 7. bis 8. Mai 2015 findet dann noch eine zweite Kurseinheit statt, bei der es dann um das Thema erneuerbare Energien geht.

Doch nicht nur für die 5. Klassen ist es wichtig Energie zu sparen, sondern für uns alle, denn unsere Erde heizt sich immer weiter auf, und wenn wir nicht alle daran denken, Energie zu sparen, wir die Erde nicht aufhören, sich zu erwärmen. Wir müssen schon von klein auf, also schon in Klasse 5, so nachhaltig handeln, wie wir es von Fachleuten beigebracht bekommen haben.

Hier geht es zu mehr Bildern unserer ersten Energie-Sitzung bei den Fünfern.

Spart Energie - immer und überall, Eure

Kea, Pascal, Karl